FRÖBEL-Kindergarten “Kleine Füße-Naseweis”, Projekt: Haus der kleinen Forscher

Ein bedeutendes Prinzip der offenen Arbeit dieser Einrichtung aus dem Stadtbezirk Friedrichshain/Kreuzberg ist es, den Kindern Raum und Anregung zu geben, damit sie auf ihre eigene Art und Weise nach ihren Bedürfnissen und Interessen lernen können.
Was ist schöner als ein “wau” oder “super”, wenn Kinder Phänomene entdecken, wenn sie sich ausprobieren und experimentieren können, und jeder Versuch ein Gewinn ist.
Durch die Anschaffung diverser Materialien zum Forschen und Experimentieren können den Kindern erlebnisreiche Stunden geboten werden. Mit sehr viel Spaß und großem Interesse erleben die Kinder zum Beispiel die Themen “Farbe”, “Magnetismus”, “Wasser”, “Erde” , “Druck” und “Alltagsmaterial”.
Täglich haben die Kinder die Wahl aus verschiedenen Angeboten , je nach Alter und Bedürfnis auszuwählen, und so Freude am Lernen zu entwickeln.