Förderverein der Georg-Weerth Schule, Projekt:” Ostseechallenge (2) – Ans Meer und weiter”

Fehlendes Selbstvertrauen und fehlende Erfolgsmomente sind ein großes Hindernis für den Lernerfolg von Kindern vor allem, aus sozial schwachem Umfeld. In diesem Projekt lernen sie selbstständig auf ein klar definiertes Ziel hinzuarbeiten.
Die SchülerInnen der Georg-Weerth Schule sollen eine Fahrradtour von Berlin zur Ostsee weitestgehend eigenständig planen, vorbereiten und durchführen. Dafür üben sie in einer Arbeitsgemeinschaft u.a. Karten zu lesen und Entfernungen zu schätzen, mit einem begrenzten Budget gesundes Essen für eine größere Gruppe zuzubereiten und Fahrräder zu reparieren. Sie bereiten sich körperlich vor, wachsen als Gruppe zusammen und lernen sich zu organisieren.
Zusätzlich planen und führen sie ein eigenes Fundraising-Projekt durch.

Comments are closed.